Deutlich weniger Risiken, Kosten, Fehler und Verzug

Produktmanagement

You are here

Die Herausforderung

Immer mit aktuellen, exakten Spezifikationen und Preisinformationen arbeiten – das ist nicht leicht, besonders für Marken- und Handelsunternehmen mit schnelllebigen Produktzyklen.

In der Produktentwicklung ist es längst keine Option mehr, sich manuell und auf zig verschiedenen Kommunikationswegen mit den Partnern auszutauschen. Sensible Daten in verschiedenen Excel-Tabellen zu führen, ist nicht nur zeitaufwändig, sondern eine der häufigsten Fehlerquellen. Messbare Effizienz- und Gewinnsteigerungen sind aber nur dann erreichbar, wenn möglichst früh kollaborative Prozesse greifen. Die Beschleunigung von Produktentwicklung, Kollaboration und Auslieferung ist ein wesentlicher Faktor für kürzere Time-to-Market.

Mit dem Produktmanagement von Amber Road nutzen Sie entscheidende Vorteile:

  • Effiziente Nutzung betrieblicher Daten für bessere Entscheidungen in der Produktentwicklung und bei der Lieferantenwahl
  • Lückenlos nachverfolgbare Prozesse, proaktive Alarmierung bei möglichen Problemen
  • Definition von Stücklisten (BOMs) mit dem Spezifikationen-Manager, Verschnitt- und Verpackungsoptimierung, Erstellung von Produktbeschreibungen und Gebrauchsanleitungen
  • Zusammenführung von Produkt-, Preis- und Lieferanteninformationen zum Abgleich von Schätz-/Realkosten und Kostenkalkulationen der Lieferanten
Funktionen Nutzen
Materialmanagement Pflege durchgängiger Materialbibliotheken vom Erstkonzept bis zur Anwendung, in Echtzeit aktualisierbar
Berücksichtigung beliebig vieler Terminpreise, Mindestbestellmengen, Zuschläge etc.
Rückverfolgung von Farbauswahl und Freigaben für farbgleiche Lieferungen
Schnelle Materialauswahl durch leistungsstarke Suchfunktion
Spezifikationenmanagement Kollaboration von Anfang an – für kürzere Entwicklungszyklen und schnellere Marktreife Produktentwicklung im System: Schnittstellen zu Adobe Illustrator und zum PDM
Management saisonaler Farbpaletten für konsistente Farbwelten
Stücklistendefinition gemeinsam mit dem Lieferanten, für optimale Materialwahl
Zuweisung von Größengängen mit detaillierten Messpunkten
Management von Bemusterungszyklen für Prototypen, Passformmuster, Vertriebsmuster
Austausch von Tech-Packs über eine effiziente, zuverlässige Plattform
Versionshistorie rückverfolgbar

Supply Chain Collaboration

Die Zusammenarbeit mit Lieferanten in Übersee kann aufreibend sein. Das Hin und Her von E-Mails, Excel-Tabellen und Änderungen in letzter Minute ist am Ende kaum noch überschaubar. Was fehlt, ist ein Gesamtüberblick über den aktuellen Status von Aufträgen und Lieferungen.

Amber Road schafft Klarheit – mit einer zentralen, Cloud-basierten Plattform, die sämtliche Supplychain-Partner untereinander vernetzt.

UNSERE KUNDEN

CaleresDicks Sporting Goodsfalabellajohn varvatosPVHVera Bradley

„Die Automatisierung beseitigt fragmentierte und fehleranfällige Prozesse. Das erleichtert die Kostenkontrolle, die Preisfindung und ermöglicht schnelle, differenzierte Angebote an den Kunden.“

 

AberdeenGroup