Proaktives Importmanagement

Beschaffungsoptimierung und Total Landed Cost

You are here

Die Herausforderung

In globale Einkaufsentscheidungen fließen zahlreiche Faktoren mit ein – Importkontrollen, Zolltarife, Frachtkosten etc. Da oft nicht genug Zeit und Ressourcen zur Verfügung stehen, um jedes mögliche Szenario durchzutesten und zu optimieren, bleiben viele Möglichkeiten der Steuer- und Kostenersparnis ungenutzt.

Wegen der Menge an Variablen, die zur Berechnung des Total Landed Cost (TLC) und Abwägung von Importszenarien erforderlich sind, ist eine manuelle Berechnung so gut wie ausgeschlossen. Und das, obwohl Importeure wie Exporteure eine solide Einschätzung des TLC dringend benötigen, auf die sie sich bei Preisfindung, Sourcing-Entscheidungen und der Auswertung von Transportoptionen stützen können.

Die Aufgaben der Importeure sind:

  • Kalkulation des effektiven Total Landed Cost für verschiedene Sourcing-Szenarien unter Einhaltung vorgegebener Geschäftsregeln
  • Generierung leicht zu vergleichender Ansichten von Beschaffungsalternativen, die alle Aspekte des Total-Landed-Cost-Ansatzes berücksichtigen
  • Berücksichtigung von Einfuhrbeschränkungen wie Lizenz- und Genehmigungspflichten, Kontingenten und Quoten

So hilft Amber Road

Planungstools von Amber Road ermöglichen den Vergleich von Sourcing-Szenarien zur Verbesserung von Einkaufsentscheidungen. Nach der Spezifizierung von Produktklassen, Ein- und Ausfuhrland, Incoterms etc. erhalten Sie detaillierte Analysen für jede Beschaffungsquelle und sehen den Kosteneffekt, wenn Sie einzelne Parameter ändern. Das Durchtesten der Szenarios liefert für jede Entscheidung ein vollständiges Bild der Gesamtkosten, Lieferdauer, möglichen Routen und der Compliance-Situation.

Mit Amber Road betrachten Sie das gesamte Spektrum der Kostenfaktoren – einschließlich der weltweit erhobenen Zölle, Steuern und Abgaben. Die Total-Landed-Cost-Berechnung des Importmanagements von Amber Road beruht auf dem täglich aktualisierten Außenhandelswissen unserer Global Knowledge® Datenbank.

 

 

 

Funktionen Nutzen

Total-Landed-Cost-Berechnung

Vergleicht Landed-Cost-Berechnungen für verschiedene Ein- und Ausfuhrländer
Kalkuliert die Gesamtkosten einer Lieferung inkl. Zoll, Verbrauchssteuer, Einfuhrmehrwertsteuer, lokaler Steuern, Einkommensteuer, Zollgebühren, Hafengebühren und aller anderen Importsteuern und Zusatzkosten
Zeigt die Steuerformel für jedes Szenario an
Berücksichtigt die geschätzten Fracht- und Versicherungskosten

Export-Compliance-Wissen

Hebt spezifische Beschränkungen im Ausfuhrland hervor, z. B. Embargos, Verbote oder Lizenzpflichten

Import-Compliance-Wissen

Kennzeichnet spezifische Beschränkungen im Einfuhrland, z. B. Antidumpingzölle, Lizenzen, Genehmigungen, Quoten und Visumspflichten

Szenarien speichern und wiederverwenden

Speichert vorhandene Modelle zur Wiederverwendung, Modifizierung und Vergleich der Ergebnisse

Kundeninterview: Tyco Security

Kevin Willis leitet die Trade-Compliance-Abteilung der Tyco-Gruppe. Er erklärt, wie Global Trade Management-Lösungen von Amber Road die Lieferkette durchgängig optimieren und so grenzüberschreitende Waren- und Servicelieferungen beschleunigen.

UNSERE KUNDEN

AgilentCiscoDonaldsonGeneral ElectricLeggett & PlattUPS

„Uns interessiert die Schnelligkeit der Warenbewegung: Wie effizient ist unser Prozess? Welche Verzögerungen entstehen im Zoll? Mit Amber Road haben wir uns klar verbessert.“

 

Vice President, Customs Compliance
Leggett & Platt