Proaktives Importmanagement

Produktklassifizierung und Zulässigkeitsprüfung

You are here

Die Herausforderung

Länderspezifische Einfuhrkontrollen beziehen sich in erster Linie auf das gehandelte Produkt und seine Zolltarifklasse im Harmonisierten System. Die Produktklassifizierung ist die Basis für fast alle Steuern, Zölle, Gebühren und Export-/Importkontrollen, die vom Zoll und anderen nationalen Behörden erhoben werden. Fehlende oder falsche Klassifizierungen führen häufig zu Verzögerungen und können Strafen bis zum Verlust des Präferenzstatus zur Folge haben.

Importierte Waren unterliegen vielen Zulassungspflichten, die über die reine Einfuhrerlaubnis hinausgehen. So sind Vorschriften bezüglich Etikettierung, Inhalt und Dokumentation, für Gefahrgut, Lebensmittel oder pharmazeutische und medizinische Produkte zu beachten, die außer vom Zoll noch von weiteren staatlichen Stellen überwacht werden. Waren, die diesen Normen nicht entsprechen, können von der Anmeldung ausgeschlossen, beschlagnahmt oder noch nach erfolgter Einfuhr zurückgerufen werden. Die Folgen: hohe Kosten und Zeitverlust.

Anforderungen an Importeure:

  • Produktklassifizierung gemäß Nomenklatur des Harmonisierten Systems (HS)
  • Zuordnung der Zolltarifummer
  • Berücksichtigung von Sonderregelungen z.B. bei Produkten, deren Klassifizierung saisonal variiert
  • Klassifizierung von Artikeln, die aus mehreren Produkten bestehen (Warensets, z.B. Werkzeugkasten)
  • Ausschöpfen von Wirtschaft-, Kooperations- und Freihandelsabkommen (FHA) und Inanspruchnahme von präferenziellen Zollsätzen auf Basis von Ursprungsnachweisen
  • Erstellung der notwendigen Dokumente je nach Land oder Behörde
  • Dokumentation des Entscheidungswegs für eventuelle Prüfungen

So hilft Amber Road

Die Softwarelösung für eine globale Produktklassifizierung von Amber Road unterstützt die richtige Produktklassifizierung und Zolltarifierung bezogen auf das jeweilige Ein- und Ausfuhrland. Dabei werden alle Entscheidungsschritte lückenlos dokumentiert, um für mögliche spätere Audits vorbereitet zu sein. Ein nutzerfreundlicher Suchassistent hilft bei der Produktklassifizierung, indem er sämtliche dazu nötigen Informationen bereitstellt.

Die Produktklassifizierung beherrscht auch komplexere Kategorisierungsaufgaben, beispielsweise bei zusammengestellten Produkten wie Werkzeug- oder Bestecksets. Der Assistent unterstützt Sie bei der Einordnung und der Feststellung der wesentlichen Beschaffenheitsmerkmale jedes einzelnen Artikels.

Die Applikation Produktklassifizierung erledigt auch komplexe Klassifizierungsaufgaben, beispielsweise wenn mehrere Produkte in einem neuen Endprodukt zusammenkommen (z.B. Werkzeug- oder Bestecksets). Die Assistenzfunktion unterstützt Sie beim Einordnen und Festlegen der wesentlichen Beschaffenheitsmerkmale jedes einzelnen Artikels. Sie können die Klassifizierungsdatenbank nach der allgemeinsprachlichen oder juristischen Definition des Artikels durchsuchen.

Die Datenbank Global Product Master (GPM) dient dabei als umfassende Informationsquelle für sämtliche Transaktionen. Mit Ihrer zentralen Produktdatenbank managen Sie außerdem die Compliance für jedes Produkt und jede Produktvariante. In der Datenbank können verschiedene Ein- und Ausfuhrland -Kombinationen und das effektive Datum der Klassifizierung abgespeichert werden. Änderungen im HS Code oder bei saisonale Codes werden automatisch berücksichtigt.

Die Anwendung des richtigen HS-Codes gewährleistet, dass Sie Importzölle in angemessener Höhe zahlen und, falls möglich, von reduzierten Zolltarifen profitieren.

Für die Zulässigkeitsprüfung greifen Amber Road-Lösungen auf das umfassende Außenhandelswissen der Amber Road eigenen Global Knowledge®®Datenbank zurück. Um die zu prüfenden Waren auszuwählen, stehen Ihnen zahlreiche leistungsstarke Filter zur Verfügung. Der Aufruf von Compliance-Informationen kann nach HS-Nummer, Ein- und Ausfuhrland Kombination, Anmelde-/Einfuhrdatum, Transportmodus, Ursprungsland etc. erfolgen.

Durch Abgleich mit den Informationen der Datenbank Global Product Master (GPM) wird von Anfang an sichergestellt, dass im System generierte Aufträge Compliance-Anforderungen entsprechen.

 

Funktionen Nutzen

Global Product Master (GPM)

Enthält den gesamten Produktkatalog inkl. Produktvarianten
Verknüpft Produkte mit einem oder mehreren Handelspartnern in der Partnerdatei
Sammelt alle Informationen inkl. Produktklassifizierungscode, Maßeinheiten und Ursprungsdaten
Synchronisiert mit ERP -Systemen und anderen firmeninternen oder -externen IT-Systemen
Konvertiert Währungen und Maße
Liefert einheitliche Codes für Länder, Häfen und Transportmodi
Kann für verschiedene Anwendungen im gesamten System genutzt werden

Produktklassifizierung

Nach HS-Nummer (auch Produktzusammenstellungen), Exportkontrollnummer (ECN), Schedule B oder ALADI - allgemeinsprachlich oder in juristischer Definition
Suche nach verbindlichen Vorschriften zahlreicher Länder
Zeigt Suchergebnisse in Baumstruktur zur optimalen Vergleichbarkeit verwandter Produktklassen
Bequeme Trade- Wizard-Funktion
Einfache Übertragung einer Produktklassifizierung auf die Tarifnummern jedes anderen Landes
Festsetzung mehrerer Effektivdaten für die Klassifizierung

Zulässigkeitsprüfung

Gewährleistet die korrekte Klassifizierung nach gültigen Deklarationsstandards und Außenhandelsvorschriften
Zeigt erforderliche Dokumentationspflichten, Einfuhrlizenzen/-genehmigungen, Zertifikate, Kontingente, Zollquoten (TRCs), Antidumping- und Ausgleichszölle auf
Klärt, welche Produkte für eine Vorzugsbehandlung nach gültigen Handelsabkommen in Frage kommen
Erstellt handelsrechtlich einwandfreie Aufträge (Purchase Orders (PO)) für optimale Beschaffungsprozesse

Trade Compliance

Mit der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft sind die Komplexität des Außenhandels und die rechtlichen Anforderungen an die Unternehmen stark gestiegen.

Amber Roads Trade-Compliance-Lösung automatisiert die firmeninterne Exportkontrolle und sämtliche Compliance-Maßnahmen. Sie prüft Geschäftspartner anhand von Sanktions- und Embargolisten, zeigt notwendige Genehmigungen für Importe und Exporte auf, generiert Zolldokumente und macht alle Prozesse problemlos rückverfolgbar.

UNSERE KUNDEN

AgilentCiscoDonaldsonGeneral ElectricLeggett & PlattUPS

„Wir standen vor der Aufgabe, unsere Zollcompliance zu verbessern und eine durchgängige Sendungsverfolgung zu etablieren, um unsere Lieferungen immer im Auge zu haben.“

 

Import Export Compliance Officer
Bunzl Distribution USA

ON-DEMAND WEBINAR

WCO HS Changes:
Is Your Company Prepared?

Download Now  »

LÖSUNGSBROSCHÜRE

Brochure Icon

Global Product
Master

Produktinformationen
unternehmensweit aktualisieren

Herunterladen »

LÖSUNGSBROSCHÜRE

Import
Management

Importprozesse
zentral verwalten

Herunterladen »