Mehr Produktivität und Gewinn

Facility Compliance - Sichere Produktionsstandards vor Ort

You are here

Die Herausforderung

Unternehmen, die sich global diversifizieren, stehen bei Themen wie Arbeitsbedingungen am Fertigungsstandort, Kinderarbeit oder Einsatz verbotener Stoffe (bestimmte Chemikalien, Rohstoffe aus Konfliktzonen etc.) unter verschärfter Beobachtung. Die gesetzlichen Auflagen bringen zusätzlichen Überwachungs- und Dokumentationsaufwand mit sich und bei Nicht-Beachtung ggf. Mehrkosten für Strafverfahren und -zahlungen. Da immer mehr Staaten sozial- und umweltverträgliche Produktionsbedingungen gesetzlich verankern, wird es zunehmend schwieriger, alle Anforderungen konsequent zu erfüllen.

In diesem Umfeld ist es wichtig, seine Geschäftspraktiken auf jeder Stufe der Lieferkette transparent zu dokumentierenn und die beteiligten Fertigungsstandorte gründlich zu evaluieren. Um exakte Auskünfte über Materialverwendung und Produktionsprozesse geben zu können, sind Systeme zur Rückverfolgung und Kommunikation mit den Lieferanten erforderlich. Die Ergebnisse von Lieferantenevaluationen und Werkskontrollen (ggf. durch externe Auditoren) müssen im Unternehmen erfasst und konsolidiert werden, um die Compliance von Standorten und Anlagen lückenlos zu belegen.

So hilft Amber Road

Amber Roads Facility Compliance-Applikation unterstützt und sichert den verantwortungsvollen Umgang mit rechtlichen Vorgaben, Verhaltensregeln und ethisch korrekten Herstellungs (Ethical-Sourcing)-Prinzipien. Dies schützt Unternehmen vor potenziellen Imageschäden und möglichen Lieferstopps. Eine leistungsstarke Kollaborationsplattform für Lieferanten und Auditoren vereinfacht die Durchsetzung konzernweiter Compliance-Standards und erhöht die Transparenz der Fertigungsstandorte.

Funktionen Nutzen
Facility Compliance Schutz des Markenwerts/Images durch Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, Verhaltenskodizes und Ethical-Sourcing-Prinzipien
Zusammenarbeit mit beliebig vielen Lieferanten und Auditoren
Schutz konzernweiter Compliance-Standards durch Transparenz und Datenkonsolidierung
Einfache Planung wiederkehrender Audits durch Automatisierung
Aussagekräftige Berichte für die Messung der Compliance
Erfassen und Speichern der Prüfergebnisse

Risiko- und Qualitätsmanagement

Globale Lieferketten geraten schnell unter Druck – etwa wenn die Qualität von Waren nur unzureichend oder unsachgemäß getestet wurde. Sich ständig verändernde Marktanforderungen und immer neue staatliche Vorgaben machen das Risiko noch größer.

Mit Amber Roads Softwarelösung Risiko- und Qualitätsmanagement stellen Markenhersteller und Handelsunternehmen sicher, dass ihre Partner jederzeit die gesetzlichen Bestimmungen einhalten und alle Anforderungen an Produktsicherheit, Sozialstandards, Arbeitssicherheit und Produktqualität umfassend erfüllen.

UNSERE KUNDEN

VFDicks Sporting GoodsLi & Fing

 

„Wir mussten unsere globale Supplychain zuverlässiger machen, um auf aktuelle Probleme zu reagieren. Das hat die Zusammenarbeit mit unseren Verkäufern, Distributionszentren und Dienstleistern gestärkt.“

 

Vice President Global Trade & Transportation
Global Apparel Retailer