Verbindungen zu hunderten Handelspartnern

Supply Chain Visibility

Herausforderungen und Lösungen

Lagerbestände verringern, Netzwerke optimieren, Risiken minimieren – für diese Aufgaben sind Statusmeldungen in naher Echtzeit unabdingbar. Da internationale Warenverkehre im Schnitt doppelt so teuer sind, fünfmal länger dauern und fünfmal mehr Schwankungen unterliegen als inländische (Quelle: Aberdeen Research), ist Transparenz umso wichtiger. Doch globale Supply Chain Visibility ist aufgrund der vielen rivalisierenden Datenformate und Systeme nicht leicht zu erreichen: Produkt-, Logistik und Zollinformationen aus allen Teilen der Welt müssen vereinheitlicht und korrekt interpretiert werden. Ohne ein Gesamtbild lassen sich aber Kostensenkungsinitiativen wie Just-in-Time-Replenishment kaum realisieren. Und bei den engen Zeitfenstern können selbst kleine Fehleinschätzungen erhebliche Konsequenzen haben.

 

Unsere Supply Chain Visibility Lösung bietet folgende Funktionalitäten:

  • Die Supply Chain Visibility-Lösung von Amber Road bietet multimodale Transparenz und den direkten Kontakt zu weltweiten Lieferanten, Logistikanbietern, Zollbrokern und Frachtführern.
  • Im leistungsstarken Handelspartner-Netzwerk von Amber Road sind Verbindungen zu hunderten potenziellen Geschäftspartnern bereits vorinstalliert.
  • Sichere Datenkommunikation sorgt für den schnellen Austausch von Informationen, hilft beim Verteilen von Unterlagen und eskaliert Probleme in entscheidenden Erfüllungsphasen.

Logistik

Wer Lagerhaltungskosten senken und die Effizienz seiner Supplychains steigern will, braucht exakte Daten. Nur so lassen sich Probleme wie Fehlbestände oder lange Verweilzeiten ausschließen. Der Status von Aufträgen und Lieferung muss jederzeit transparent sein – denn je enger das Zeitfenster, desto gravierender können sich selbst kleine Fehler auswirken.

Mit dem multimodalen Logistikmanagement von Amber Road lassen sich ineffiziente Prozesse schnell erkennen und beseitigen. Es verkürzt Transportzyklen, gleicht Schwankungen aus, spart Transportkosten – und verbessert so auch das Serviceniveau gegenüber dem Kunden.

Ihre Vorteile:

 

  • Höhere Lieferbereitschaft/-genauigkeit der Auftragnehmer
  • Reduzierte Sicherheitsbestände
  • Schnellere Beschaffungs- und Auftragszyklen
  • Weniger Fehlmengen und eilige Kundenaufträge
  • Exaktere Liefervorhersagen
  • Effektives Ereignismanagement
  • Günstige Einkaufskonditionen, weniger Eilbestellungen
  • Geringer manueller Aufwand

 

„Viele Unternehmen erkennen: Der Erfolg ihrer optimal arbeitenden lokalen Lieferketten wird von schlecht funktionierenden globalen Lieferketten ausgebremst.“

 

Aberdeen Research

Reduzierung der Logistikkosten

um
 

5%-20%

E-BOOK

3
Erfolgsfaktoren
für Global
Supply Chain Visibility

Herunterladen »

LÖSUNGSBROSCHÜRE

Supply Chain
Visibility

Transparenz in der
Lieferkette

Herunterladen »

Für Blog Posts anmelden

GLOBAL TRADE TALK

Newsletter abonnieren

THE ROAD TO GLOBAL TRADE SUCCESS!