Verbindungen zu hunderten Handelspartnern

Leistungsüberwachung und Reporting

You are here

Die Herausforderung

Globale Lieferketten sind komplexe, eng verzahnte Systeme, die hohe Managementanforderungen stellen – von der Etablierung aussagekräftiger KPIs über die Erfassung und Auswertung von Felddaten bis hin zu Strategien der kontinuierlichen Leistungsverbesserung. Ein Hauptproblem dabei sind heterogene Datenquellen und Datenformate: Sie machen es vielen Unternehmen unmöglich, ihre globalen Supplychains zu überblicken und deren Performance zu beurteilen.

Zu den Anforderungen gehören:

  • Integration neuer Handelspartner und Vereinheitlichung der Daten
  • Abfrage und Analyse tausender Datenpunke, Aufbereitung in einem leicht handhabbaren Format
  • Identifizierung von Kennzahlen, z. B. Leistung des Zollagenten, Zollabfertigungsquote, Anteil pünktlicher Lieferungen, Durchlaufzeiten usw.
  • Distribution von Leistungsberichten als Entscheidungsgrundlage

So hilft Amber Road

Die Amber Road-Funktion Leistungsüberwachung und Reporting ermöglicht die Erstellung von Berichten und die Pflege von Metriken über bequeme Scorecards und Dashboards. Jede Abteilung erhält Zugriff auf die für sie relevanten Reports und kann so die entsprechenden Anbieter (Lieferanten, Logistiker, Zollagenturen etc.) und Durchlaufzeiten managen. Die ganzheitliche Betrachtung von Compliance, Logistik und Procurement gewährleistet fundierte Supplychain-Entscheidungen mit souveräner Kostenkontrolle.

 
Mit dem leistungsstarken Reporting-Tool können strategische Berichte, Analysen, KPI-Metriken und Scorecards für unterschiedlichste Bereiche entwickelt werden. Neue Reports lassen sich schnell erstellen: Per Drag & Drop werden Suchkriterien und Spalten ausgewählt, Sortierreihenfolgen und Formeln festgelegt. Berichte können zu festen Terminen automatisch generiert und per E-Mail an die Verantwortlichen gesendet werden.
Funktion Nutzen
Leistungsüberwachung Suchfunktionen zur Erstellung strategischer Berichte, Analysen, KPI-Metriken, Scorecards und individuellen / unternehmensspezifischen Dashboards
Konfigurierbare Templates für Berichte
Leistungsstarke Suchoptionen mit Kriterien wie relatives Datum, bewegliches Datum und Ereignisvergleiche
Automatische Reports zu festen Terminen
Druckfähige Berichte per E-Mail verteilen
Summarische Berichte mit Drill-down-Möglichkeit zu allen Details
Berichte für jedes Datenelement im System
Intelligente Bedingungs-Logik für schnelle Erstellung von Abfragen nach Schlüsseldaten
Reporting Identifizierung von Abweichungen von erwarteten Versand- und Eingangsdaten - inkl. Vorhersagen der Über- und Untererfüllung
Sichtbarkeit jeder Transaktionen inkl. Versanddaten, Nachverfolgung, Information des Lieferanten-/Herstellers, historischen und aktuellen Daten sowie Ergebnissen von Lieferantenscreenings

Logistik

Wer Lagerhaltungskosten senken und die Effizienz seiner Supplychains steigern will, braucht exakte Daten. Nur so lassen sich Probleme wie Fehlbestände oder lange Verweilzeiten ausschließen. Der Status von Aufträgen und Lieferung muss jederzeit transparent sein – denn je enger das Zeitfenster, desto gravierender können sich selbst kleine Fehler auswirken.

Mit dem multimodalen Logistikmanagement von Amber Road lassen sich ineffiziente Prozesse schnell erkennen und beseitigen. Es verkürzt Transportzyklen, gleicht Schwankungen aus, spart Transportkosten – und verbessert so auch das Serviceniveau gegenüber dem Kunden.

UNSERE KUNDEN

BunzlLevi'sNCROWLMonsantoAmway

„Die Warenbewegungen sind durchweg transparent, wir haben weniger Bestände und kürzere Umlaufzeiten – wichtige Vorteile in unserem wettbewerbsintensiven Geschäft.“

 

Logistics Process Consultant
Levi Strauss & Co.