Weltweit regelkonform handeln

Chemie

You are here

Aufgrund der weltweit strengen Gesetze für Chemikalien und für den Transport von Gefahrgut unterliegt der internationale Handel mit Produkten der chemischen Industrie vielen behördlichen Auflagen und Kontrollen. Amber Road´s Software-Applikationen sorgen dafür, dass die gesetzlichen Richtlinien und Genehmigungsverfahren nicht zu exorbitanten Kostentreibern, Compliance-Risiken minimiert und Abläufe so schlank wie möglich gestaltet werden.

Die Amber Road Lösung für Exportmanagement hilft Chemieunternehmen, weltweit rechtskonforme und effiziente Ausfuhrprozesse zu etablieren, Compliance-Prozesse zu automatisieren und Compliance-Risiken durch Audit-Trails und lückenloses Reporting zu minimieren. So können zu dem erhebliche Einsparungen realisiert werden. Für jede Warenbewegung zeigt das Software-Modul die Exportkontrollbestimmungen, Genehmigungs- und Dokumentationspflichten auf. Dies ist besonders wichtig im Bereich so genannter Dual-Use-Güter. Sie prüft Namen und Adressen aller Transaktionsteilnehmer auf der Basis bekannter Embargo- und Sanktionslisten. Auch für den Import wird diese Funktion genutzt. Aber die Amber Road Lösung Importmanagement kann noch mehr. Sie informiert über Importkontroll- und Etikettierungsvorschriften. Sie zeigt, welche Dokumente für die Zolleinfuhrabfertigung sowie den Transport benötigt werden. Sie unterstützt das Unternehmen bei der Produktklassifizierung im HS (Harmonisierten System). Sie erstellt auf Basis der Bestelldaten die notwenigen Unterlagen zum Versand an die Hausspedition. Mit Hilfe der Applikation können zudem die Gesamteinstandskosten kalkuliert und optimiert werden. Amber Roads Modul Supply Chain Visibility ist eine Datenkommunikationsplattform, über die Im- und Exporteure, Produzenten und Lieferanten, Logistikdienstleister, Zollagenten und Zollbehörden sicher Daten austauschen können. Sie kann problemlos mit firmeneigenen ERP-Systemen (z.B. SAP, Oracle) verknüpft werden. Der Daten-Hub unterstützt ein effizientes Auftragsmanagement. Er ermöglicht eine End-to-End Sendungsverfolgung und zeigt Volumen und Wert der im Umlauf befindlichen Warenbestände auf.

Darüber hinaus lassen sich mit der Amber Road Logistikmanagement Lösung Transportprozesse automatisieren und optimieren. Das Modul unterstützt die Auswahl der Transportträger, Ratenverhandlungen, die Auftragsvergabe und das Abrechnungsverfahren. Es verkürzt Transportzeiten, spart Kosten und hilft unseren Kunden ihr Serviceniveau zu steigern.

 

UNSERE KUNDEN

AxaltaHoneywellMonsanto

„Da unser Kundenstamm wächst, suchten wir nach neuen Möglichkeiten, globale Compliance-Anforderungen konsequent zu erfüllen und Risiken zu vermeiden – möglichst ohne zusätzliches Personal. Die Amber Road-Lösung schützt uns vor Risiken, macht uns effizienter und kann auch mit unserer Expansion mithalten.“

 

Leiter Global Trade Compliance
Axalta