Time-to-Market verkürzen

Life Science

You are here

Die pharmazeutische Industrie und Biotech-Branche durchlebt derzeit eine starke Restrukturierungs- und Konsolidierungsphase, nachdem die Kosten für Forschung und Markteinführungen enorm in die Höhe geschnellt sind. Die Unternehmen müssen wachsen, um ihre vielfältigen Forschungsprojekte und klinischen Studien erfolgreich durchführen zu können, und eine höhere Produktions- und Vertriebseffizienz erreichen.

Die Global Trade Management (GTM-)Lösungen von Amber Road bieten eine umfassende Palette von Automatisierungsinstrumenten für ein effizientes Management weltweiter, komplexer Lieferbeziehungen. Die multimodale Datenplattform Supply-Chain-Visualisierung ermöglicht Herstellern und Lieferanten, Im- und Exporteuren, Logistikdienstleistern, Zollagenten und Zollbehörden Informationen digital, sicher und effizient auszutauschen. Sie schafft die Basis für ein integriertes, transparentes Supply-Chain-Management vom Auftrag bis zur Lieferung, einschließlich Umlaufbeständen. Das Modul Freihandelsabkommen unterstützt das Ausschöpfen der Vorteile von Präferenzabkommen. Es automatisiert das Einholen und Management von Lieferantenerklärungen. Es bietet Hand bei der Produktklassifizierung, Zuordnung von Zolltarifen und der Verwaltung von Im- und Exportlizenzen (Lizenzmanagement). Mit Hilfe der Applikation Logistikmanagement von Amber Road erhält das Unternehmen einen Überblick über internationale Frachtraten, kann die Verkehrsträgerwahl optimieren, Frachtbuchungen und Frachtabrechnungen digital auslösen sowie Frachtaudits automatisieren.

 

UNSERE KUNDEN

AdisseoGlaxoSmithKlinemarineharvestPfizer

LÖSUNGSBROSCHÜRE

Supply Chain Collaboration
Amber Road-Lösungen
für kollaborative
Supplychains

Herunterladen »

Mehr erfahren! 


Mehr zum Thema

Hier »