Wir setzen neue Standards

Über Uns

You are here

Führender Anbieter von Global Trade Management Software

Amber Road ist der führende Anbieter von On-Demand-Software und -Lösungen für Global Trade Management (GTM). Unsere Applikationen automatisieren Ein- und Ausfuhrprozesse und sorgen für einen rechtskonformen Warenfluss mit hoher Wirtschaftlichkeit. GTM-Lösungen von Amber Road kombinieren eine leistungsstarke, innovative On-Demand-Plattform mit intelligentem Außenhandelswissen und einem transparenten Prozessmanagement. Über die Plattform können sich Im- und Exporteure, Logistikpartner, Zollagenten und Frachtführer miteinander vernetzen.

Mit der Globalisierung und der starken Steigerung des Welthandels in den letzten zehn Jahren wuchs der Erfolg von Amber Road. Heute arbeiten Unternehmen aller Größen und fast aller Wirtschaftsbereiche mit Zulieferern in Niedriglohnländern, u.a. in Ost-, Süd- und Südostasien. Gleichzeitig steigen die Exporte. Immer mehr Firmen versuchen, ihr Wachstum in internationalen Absatzmärkten zu sichern.

Weltweiter Bedarf an automatisierten Prozessen

Nicht zuletzt durch immer komplexer werdende, nationale Handelsregime steigt der Bedarf an automatisierten Handels- und Compliance-Prozessen. Und die Regulierungsdichte wird weiter zunehmen: Neben einer Steigerung der Steuer- und Zolleinnahmen und der Förderung der eigenen Wirtschaft haben die Behörden vor allem die Sicherheit ihrer Bürger im Auge. Viele Unternehmen tun sich schwer mit der effektiven Kontrolle ihrer Compliance. Excel-Tabellen und eine personelle Aufstockung der Compliance-Abteilung reichen häufig nicht mehr aus.

Auch die Komplexität der globalen Logistik steigt parallel zur Zahl der Handelspartner und steigender Anforderungen durch Just-in-time und Pull-Sales-Konzepte sowie den rasant zunehmenden eCommerce. So kann die Abwicklung einer einzigen internationalen Sendung Kontakte in mehreren Sprachen und Zeitzonen mit bis zu einem Dutzend Partnern erfordern. Verschiedene Verkehrsträger erschweren die Sendungsverfolgung und Transparenz in der Lieferkette. Währungsschwankungen zwischen Auftrag und Erhalt der Ware können zudem zwischen Erfolg und Misserfolg entscheiden. Ein kleiner Fehler auf irgendeiner Stufe der Wertschöpfungskette kann Verzögerungen, Zusatzkosten, Geldbußen und Waren- oder Marktverlust nach sich ziehen.

Amber Road: Sicherheit im globalen Handel

Mit den GTM-Lösungen von Amber Road können Unternehmen ihren globalen Handel neu gestalten. Viele unserer Kunden – darunter einige der größten Konzerne der Welt, aber auch viele mittelständische Unternehmen – haben ihre Handelsprozesse mit Amber Road-Lösungen zum ersten Mal automatisiert. Sie ersetzen Excel-Tabellen, ineffiziente In-House-Lösungen und manuelle Verfahren durch eine einheitliche Lösungssuite, die den Prozess vom Auftrag an den Lieferanten bis zur Auslieferung an den Endkunden durchgehend automatisiert. GTM-Lösungen von Amber Road managen die Transportkosten, optimieren die Logistik, bieten Transparenz und Sendungsverfolgung, gewährleiten die Einhaltung von Rechtsvorschriften im Außenhandel und unterstützen das Ausschöpfen von Präferenzvorteilen bei Freihandelsabkommen.

Die Software allein genügt allerdings nicht. Auch ein profundes Außenhandelswissen ist nötig: Informationen zur Produktklassifizierung (u.a. HS-Nummern) und Zuordnung von Zolltarifen und Mehrwertsteuersätzen, Embargo- und Sanktionslisten, länderspezifische Import- und Exportvorschriften, Spezifikationen von Handelsabkommen, aber auch Frachtraten und Schiffsabfahrten.

Warum Amber Road?

Erfolgreiche Unternehmen wissen: Um wettbewerbsfähig zu bleiben und zu wachsen, müssen sie die Chancen der globalen Wirtschaft optimal nutzen.

Die Cloud-basierte Plattform umfasst sämtliche Wertschöpfungsstufen: Sie unterstützt die Produktentwicklung und Beschaffung, automatisiert Ihr Risiko- und Qualitätsmanagement, managt Transport, Zollpräferenzen und Zollabwicklung und sorgt für Transparenz entlang der Lieferkette.

Global Knowledge® – 12 Millionen Datensätze pro Jahr

Diese Außenhandelsinformationen und Inhalte unserer Datenbank werden von unseren Handelsexperten täglich von Regierungsbehörden und Logistikanbietern in 147 Ländern abgerufen. Juristische Fachtexte und komplexe Transportverträge werden dabei in eine ausführbare Syntax umgewandelt. Da sich Handelsinformationen, Gesetze und Vorschriften häufig ändern, werden sie von Amber Road kontinuierlich überwacht und aktualisiert. 2015 hat unser Content-Team über 12 Millionen Datensätze aktualisiert. Das umfassende Außenhandelswissen von Amber Road trägt den Namen Global Knowledge®.

Global Trade Management (GTM)-Lösungen von Amber Road führen zu einem tief greifenden Wandel. Papier wird durch elektronische Dokumente, Benachrichtigungen und Alarme ersetzt. Aufwändige manuelle Prozesse, z. B. die Recherche von Handelsbestimmungen, Produktklassifizierungen nach HS-Nummern, Berechnungen von Zöllen und Gebühren, Anrufe, um Frachtangebote oder Fahrpläne abzufragen oder die Suche nach Statusinformationen auf den Webseiten hunderter Logistikanbieter – werden automatisiert. Unsere GTM-Lösungen sind für eine durchgehende Datenverarbeitung konzipiert, so dass Güter und Frachtpapiere selten oder gar nicht zweimal angefasst werden müssen. Wir schaffen die notwendige Transparenz, damit sie ihre globale Netzwerke optimieren und nachhaltige Prozessverbesserungen und Einsparungen erzielen können.

 

Das ist einzigartig an Amber Road:

  • GTM-Software mit der größten Funktionstiefe und -breite, potenziert durch tagesaktuelle Zoll- und Handelsdaten
  • Visibility-Tools für Compliance- und Supplychain-Prozesse
  • Anwendungen und Handelsdaten für über 147 Länder aus einer Hand
  • Flexible Plattform „Enterprise Technology Framework“, die individuelle Anforderungen optimal abbildet

Amber Road-Lösungen eigenen sich für mittelständische Unternehmen und die größten Konzerne der Welt. Genutzt werden sie von Kunden in nahezu allen Wirtschaftsbereichen – Chemie, Pharma, Hightech, Maschinen- und Anlagenbau, Energie, Logistik, Konsumgüter, Unterhaltungselektronik, IT, Groß- und Außenhandel und Universitäten. Amber Road stellt die GTM-Lösungen im Rahmen mehrjähriger Nutzungslizenzen zur Verfügung. Die Applikationen werden von Amber Road über ein sicheres, skalierbares Datencenter mit On-Demand-Zugriff gehostet.

Der Hauptsitz von Amber Road liegt in East Rutherford, New Jersey (USA). Das Unternehmen unterhält weitere Büros in McLean, Cary (USA), München (Deutschland), Hongkong, Shanghai und Shenzhen (China) sowie Bangalore (Indien). Amber Road-Lösungen werden von Unternehmen in 80 Ländern weltweit eingesetzt, um den Handel zwischen 147 Ländern zu optimieren..

 

„Als weltweit führendes Messtechnik-Unternehmen benötigte Agilent Technologies eine integrierte Lösung für die Compliance großvolumiger Ein- und Ausfuhren. Seit dem Roll-out bearbeiten wir Millionen Transaktionen im Jahr. Die Schnittstellen zu ERP-Systemen werden von 1.300 Anwendern in 42 Ländern genutzt.“

 

Director Global Trade & Security OR Vice President Logistics
Agilent Technologies

BROSCHÜRE

Leistungsübersicht

Global Trade
Management vom Marktführer

Herunterladen »

BROSCHÜRE

Fact Sheet

Amber Road
auf einen Blick

Herunterladen »