Proaktives Importmanagement

Zollanmeldung

You are here

Die Herausforderung

In allen Teilen der Welt sind Einfuhrzollanmeldungen für Importeure Pflicht. Die Behörden verlangen unterschiedlichste Daten – Zollerklärung, Sicherheitsinfos, Cargolisten etc. Mit steigenden Sicherheitsanforderungen und strengeren Gesetzen hat sich das Einhalten der Informationspflichten zur Herausforderung entwickelt. Vielfach müssen die Daten weit im Voraus übermittelt werden, außerdem führt die zunehmende Regulierung dazu, dass der Zoll auf elektronischem Weg immer detailliertere Informationen erhebt.

Traditionell greifen Importeure dabei auf Zollbroker oder andere Dienstleister zurück. Aber selbst dann kann die Konsolidierung und rechtzeitige Übermittlung der Daten sehr aufwändig sein – erst recht, wenn die Produktstammdaten, Zolltarifnummern, Präferenzkalkulationen und Zollwerte mit mehreren Brokern gleichzeitig abgeglichen werden müssen. Jeder Fehler verzögert die Abfertigung und kann geltendes Recht verletzen, was Geldbußen und Zoll-Außenprüfungen nach sich ziehen kann. Die Folge sind oft weitere Strafzahlungen und der Verlust wichtiger Zollprivilegien. So entwickeln fehlerhafte Prozesse schnell eine negative Eigendynamik. Multipliziert man die Herausforderungen mit den beteiligten Ländern und Zollagenturen, wird das Management häufig zur unlösbaren Aufgabe.

So hilft Amber Road

Die Importzollanmeldungs-Lösung von Amber Road konsolidiert alle erforderlichen Zolldaten. Vorteil ist das Management von Supplychain-Daten und länderspezifischen Einfuhrbestimmungen in einem System. Anhand der tagesaktuellen Datenbank Global Knowledge® überprüft die Lösung die Transaktion und identifiziert die geltenden Einfuhrbestimmungen. Produkt- und Partnerstammdaten werden automatisch mit der Transaktion verknüpft und zu einem digitalen Importdatensatz zusammengeführt. Der Importeur entscheidet, ob der Datensatz an die Zollagentur oder direkt ans die Zollbehördes des jeweiligen Landes geht.

Momentan unterstützt Amber Road die direkte Importzollanmeldung in mehr als 10 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien. Die Anzahl der unterstützten Länder wird kontinuierlich erweitert.

Die Digitalisierung globaler Supplychains schafft entscheidende finanzielle Vorteile. Amber Road reduziert die Kosten für externe Dienstleister und interne Mitarbeiter, vermeidet Strafzahlungen und beschleunigt die Abwicklung von Importvorgängen.

 

Funktionen Vorteile
Pflege weltweiter Produkt- und Partnerstammdaten Management und Pflege von GTM-Daten (Produkt-, Partnerinformationen etc.) auf Länderbasis
Auf Basis der Daten automatische Generierung der Importzollanmeldung
Prozessvereinfachung durch zentral hinterlegte länderspezifische Produkt- und Partnerstammdaten
Digitalisierte Zollerklärung Integration mit internen ERP-Systemen und externen Dienstleistern zur schnellen Datenübernahme
Global Knowledge® von Amber Road identifiziert die Importbestimmungen für jedes Produkt und Land
Verknüpfung von Produkt- und Transaktionsdaten zur automatischen Erstellung der Importzollanmeldung
Einfache Zollanmeldung Übermittlung über den Spediteur oder direkte Zollanmeldung
Weniger Ressourcen, Fehler und Geldbußen, keine Gebühren an Dritte
Sorgt für effizientere und schnellere Import-Supplychains
Weltweite Sichtbarkeit Eine einzige, zentrale Lösung für alle weltweiten Importvorgänge
Nutzung von Datenanalysen und Reporting für alle Einfuhrländer – zur Identifizierung von Einsparpotenzialen und Risikominimierung
Vollständige Sichtbarkeit der weltweiten Importanmeldungen

Trade Compliance

Mit der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft sind die Komplexität des Außenhandels und die rechtlichen Anforderungen an die Unternehmen stark gestiegen.

Amber Roads Trade-Compliance-Lösung automatisiert die firmeninterne Exportkontrolle und sämtliche Compliance-Maßnahmen. Sie prüft Geschäftspartner anhand von Sanktions- und Embargolisten, zeigt notwendige Genehmigungen für Importe und Exporte auf, generiert Zolldokumente und macht alle Prozesse problemlos rückverfolgbar.

UNSERE KUNDEN

AgilentCiscoDonaldsonGeneral ElectricLeggett & PlattUPS

„Seit der Implementierung von Amber Road haben wir unsere Zollprozesse komplett standardisiert und die Produktivität unseres globalen Handels deutlich gesteigert.“

 

Director Global Trade & Security OR Vice President Logistics
Agilent Technologies