Schneller am Markt

Produktionsmanagement

Herausforderungen und Lösungen

Produktionsmanagement ist ein Bereich, in dem mittels softwaregestützter Kosten- und Effizienzprogramme erheblicher Mehrwert erzielt werden kann. Entsprechend verzichten heute nur noch 9 % der Hersteller auf ein ERP-System (Studie AberdeenGroup, 2015). Das Problem: ERP-Systeme enthalten Unmengen sensibler Daten – Kosten- und Margenkalkulationen, Umsätze, Lieferanten-Bewertungen etc. –, die man nicht an die Lieferantenbasis weitergeben möchte. Den idealen Lösungsweg bietet ein Produktionsmanagement, das nahtlos in das ERP bzw. PDM/PLM integriert ist.

Mit der Produktionsmanagement-Lösung von Amber Road werden selbst komplexe Produktionsverbünde transparent und kontrollierbar – für mehr Sicherheit in der Lieferkette und souveränes Management direkter Warenströme von der Quelle zum Konsumenten. Neben der Liefertreue verbessert Amber Road auch die Fähigkeit, Upstream-Prozesse an aktuelle Nachfragetrends anzupassen: Durch zeitnahere Auftragsvergabe lassen sich so Millionenbeträge sparen. Konzepte wie DC-Bypass und Crossdocking können leichter umgesetzt werden, da in Echtzeit auf fabrikinterne Transaktionsdaten, d. h. auf den exakten Produktionsstatus zurückgegriffen werden kann. Lieferanten erhalten Unterstützung bei der Erfüllung komplexer Verpackungs- und Etikettieranforderungen. Weiterer Effizienzvorteil: die zentrale Steuerung per Cloud.

Unsere Produktionsmanagement-Lösung bietet entscheidende Vorteile:

  • Integration in gängige ERP-Systeme wie SAP und Oracle für ein nahtloses Auftragsmanagement
  • Höhere Produktivität durch konsolidierte Auftragsdaten und Integration aller funktionalen Bereiche Ihres Beschaffungs-Ökosystems
  • Weniger Risiken, Kosten, Fehler und Verzögerungen im Produktionsprozess
  • Generierung der Lieferdokumente (ASN, Packliste und Rechnung) innerhalb der Plattform – keine Mehrfacheingaben, effiziente Datenübermittlung
  • Erstellung von Transportauftragsanfragen durch Verkäufer und Fertigungsstätten auf Basis von Bestellungen

Supply Chain Collaboration

Die Zusammenarbeit entlang der Lieferkette zwischen Käufern und ihren Lieferanten in Übersee bringt heutzutage eine schier endlose Zahl an Excel-Dokumenten, E-Mails und Änderungen in letzter Minute mit sich. Dies lässt den Beteiligten keinerlei Transparenz, was den Echtzeit-Status von Bestellungen und Lieferungen angeht.

Das ändern wir, indem wir eine cloudbasierte Plattform bereitstellen, die allen Parteien entlang der Lieferkette zur Verfügung steht.

Ihr Nutzen

 

  • Zeitnahe Produktion und damit Senkung des Investitionsrisikos
  • Proaktive Absicherung gegen Liefer- und Produktionsstörungen
  • Weniger Risiken, Kosten, Fehler und Verzögerungen beim Sourcing
  • Echtzeit-Kollaboration mit globalen Lieferanten
  • Beschleunigte Time-to-Market
  • Gesamte Auftragsbearbeitung (Material, Komponenten, Endprodukt) in einem System
  • Durchsetzung lückenloser Nachverfolgbarkeit beim Partner, proaktive Benachrichtigung bei Problemen

 

„Mit der Cloud-basierten Plattform von Amber Road haben wir externe Kollaborationen vom Entwurf bis zur Auslieferung enorm verbessert. Wir sparen Kosten und Lieferzeit und haben eine viel flexiblere Supplychain.“

 

Vice President Supply Chain Planning and Operations
Caleres

Für Blog Posts anmelden

GLOBAL TRADE TALK

Newsletter abonnieren

THE ROAD TO GLOBAL TRADE SUCCESS!