Professionelle Beratung, Umsetzung und Unterstützung

Implementierung

You are here

Wir bei Amber Road wissen: Eine fokussierte und effiziente Implementierung ist die Grundvoraussetzung für den Erfolg von Technologie-Investitionen. Die Implementierung der Global Trade Management-Lösungen von Amber Road findet in enger Zusammenarbeit zwischen unserem Global Professional Services-Team und dem Kunden statt.

Vom Beschaffungszyklus über die gesamte Dauer einer Kundenbeziehung ist das Team direkter Ansprechpartner für den Kunden. Es begleitet ihn durch alle Phasen der Implementierung und unterstützt ihn auch noch in der Produktivphase.

Mit einer strukturierten Implementierungsmethodik, einem detaillierten Projektplan und Meilenstein-Analysen unterliegt jede Implementierung strikten Kontrollen und Managementstandards. Das gilt auch für die Identifizierung und Umsetzung optimierter Geschäftsprozesse, die geschäftliche Anforderungen und Branchenwissen abbilden. Die Implementierungsmethodik umfasst zwei Kernbereiche:

  • Systemimplementierung: Sie beinhaltet die Entwicklung und den Roll-out der einzelnen Projektprodukte und gliedert sich in sechs Hauptphasen mit fest definierten Start- und Zielpunkten
  • Projektmanagement: Es sorgt für die Umsetzung der vereinbarten Ziele und des Projektplans, überwacht Projektänderungen und sichert den Erfolg

Das Global Professional Services-Team liefert dem Produktmanagement und der Produktentwicklung von Amber Road Anregungen und Vorgaben für künftige Entwicklungen. Es sorgt dafür, dass Kundenrückmeldungen (Feedbacks) beachtet und weiterverfolgt werden.

So hilft Amber Road

Die Facility Compliance-Lösung von Amber Road minimiert das Risiko, mit gesetzlichen Auflagen, Richtlinien oder Ethical-Sourcing-Prinzipien in Konflikt zu geraten. Dies schützt Unternehmen vor möglichen Imageschäden und plötzlichen Lieferstopps. Die Möglichkeit, mit beliebig vielen Lieferanten und Auditoren zu kollaborieren, vereinfacht die Umsetzung unternehmensweiter Compliance-Standards auf Basis transparenter, zentral verfügbarer Produktionsdaten.

Quick-Start-Implementierung

Für einen schnelleren Start steht den Unternehmen auch eine Methodik zur Verfügung, die die technologischen Implementierungen schneller, mit einer höheren Erfolgsquote und kostengünstiger optimiert als die Vollimplementierung. Ähnlich wie ein Conference Room Pilot bedient sich die Quick-Start-Implementierung von Amber Road einer bewährten, vorkonfigurierten Best-Practice-Methodik, die für eine schnelle Implementierung wesentlich ist.

Mit der Quick-Start-Implementierung von Amber Road bieten wir eine vorkonfigurierte Lösung, die bereits bei vielen unserer Kunden erfolgreich zum Einsatz gekommen ist, um die Kernanforderungen zu erfüllen. So kann das Professional Services-Team von Amber Road in einem schnelleren und kostengünstigeren Implementierungszyklus Mehrwert für den Kunden schaffen.